Computer Mäuse

AUTOR : Katrin
VERÖFFENTLICHT : 2019-01-18 13:30

CES 2019: Corsairs neue verzögerungsfreie Gaming Maus, Ironclaw und M65 Elite


Direkt von der CES2019: Corsair stellt die Harpoon RGB Wireless, Ironclaw RGB und M65 Elite vor

Ein Ding das es gilt beim Gaming unbedingt zu vermeiden sind Verzögerungen der Maus. Viele ernsthafte Gamer haben sich deshalb bis jetzt von den drahtlosen Mäusen ferngehalten. Corsair will das mit der neuen absolut verzögerungsfreien drahtlosen Gaming Maus ändern. Das gute Stück heißt: Harpoon RGB Wireless.

Verzögerungsfreie Gaming Maus Corsair


Die neue Maus arbeitet mit einer 2.4GHZ Slipstream Drahtlosverbindung, die nach Angaben von Corsair, Verzögerungen von weniger als einer Millisekunde möglich macht.

Die Harpoon RGB Wireless ist außerdem in der Bluetooth-Version verfügbar.

Die Corsair Harpoon ist mit einem 10.000 DPI optischen Sender ausgestattet, sechs programmierbaren Tasten und, wie zu erwarten, einer Vielzahl von verstellbaren RGB Lichtern. Mit einer Akkuladung ist die Maus bis zu 60 Stunden einsatzbereit und liegt dabei bei einem Preis von nur $50.

Auf der Suche nach Alternativen? Und ob die Maus jetzt am Kabel hängt ist eigentlich weniger relevant? Corsair hat noch ein paar weitere Neuerungen im petto. Zum Beispiel die Ironclaw RGB.

Tweaks Einsatz auf der CES 2019 war dank der freundlichen Unterstützung von Plantronics möglich. Plantronics bietet Headsets für den proffessionellen Berufsalltag und fürs Gaming.

18.000DPI Sensor, sieben programmierbare Knöpfe – und wie der Name verspricht – selbstverständlich mit RGB Lichter. Die Ironclaw RGB ähnelt rein physisch einer "normalen Maus".

Die M65 Elite ist weiterer Zuwachs zu der Corsair Gaming Maus Familie. Ein Upgrade der regulären M65, bei dem der Sensor der Ironclaw verwendet und das Gewicht ein wenig reduziert wird. Die seitlichen Tasten sind auch neu designt. 

Der Preis liegt bei $60.

Bilder und Quelle: Corsair

random tester

EMPFOHLEN

UNSERE PARTNER